Weihnachtskarten

Keltische Initiale DAlle Jahre wieder sind kreative Weihnachtskarten gefragt. Glücklicherweise verschicken doch immer noch recht viele Menschen echte Weihnachtskarten, so richtig aus Papier und ich habe letzte Woche in der Zeitung(!) gelesen, dass der Trend zur echten Karte wieder zunimmt. Auch Geschäftsleute und Firmen tun dies mitunter gerne – sie verschicken Karten an Kunden, Geschäftspartner und bedenken manchmal sogar ihre Mitarbeiter oder Honorarkräfte. Da darf es dann auch gerne mal eine etwas speziellere Weihnachtskarte sein, angelehnt an den Firmennamen, das „Produkt“ oder den persönlichen Geschmack des Auftraggebers…

So kommt es, dass ich mich die letzten Tage zwischendurch mit einer ganz speziellen Weihnachtskarte beschäftigt habe. Gewünscht war eine Kombination aus den Firmeninitialen mit einer Gestaltung, die ein an keltische Schmuckbuchstaben mit ihren Knotenverzierungen erinnert. Rechts ist ein Ausschnitt aus der Illustration für die Karte zu sehen, die jetzt erstmals zu Weihnachten, aber dann auch zu anderen Anlässen verschickt werden soll.

Wer ebenfalls für 2014 eine Weihnachtskarte von mir entworfen haben möchte, ist allmählich mit seiner Anfrage ziemlich spät dran, ansonsten findet ihr auch in meinem vor kurzem eröffneten DaWanda-Shop vielleicht etwas nach Eurem Geschmack! (Und nicht nur für Weihnachten 😉  )

Merken

Merken

Schreibe mir gern einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar