Kinderbuch-Illustration

Lotte in Kissen3_40cVor wenigen Tagen habe ich die Arbeit an einem Kinderbuchprojekt beendet. Buchillustration ist immer etwas besonderes, fallen hier doch zwei meiner liebsten Arbeitsbereiche zusammen: Bücher und die  kreative Arbeit an Illustrationen.
Einen Buchtext oder eine Geschichte mit Illustrationen zu bereichern ist immer ein sehr spannender Prozess. Gerade für junge Leser haben die Illustrationen in einem Kinderbuch eine große Bedeutung.

Wie entstehen Kinderbuch-Illustrationen?

Ein Kinderbuch soll entstehen und es werden Illustrationen benötigt. Der Ablauf ist in der Regel so, dass ich den Text bekomme und ihn dann zuerst mehrfach lese, um in die Geschichte und in die Figuren einzutauchen. Worauf kommt es in der Geschichte an? Was macht die Figuren des Kinderbuches aus? Ich entwickle ein Storyboard mit sogenannten Thumbnails, etwa daumennagelgroßen groben Skizzen, in denen ich Bildideen im Verlauf der Geschichte festhalte.
Im nächsten Schritt zeichne ich Bleistiftentwürfe, die als Gesprächsgrundlage für den Austausch mit Autoren oder Verlagen dienen. Sind Motivauswahl und Textstellen geklärt, geht es an die Ausarbeitung der einzelnen Motive. Ich illustriere bevorzugt auf Papier. Meistens verwende ich dazu Aquarellfarben, oft kommt am Schluss an ein paar Stellen noch ein leichtes Buntstift-Finish dazu, da dies bei Kinderbuch-Illustrationen oft sehr stimmig wirkt. Manchmal bearbeite ich Illustrationen im letzten Schritt auch digital.

Kinderbuchillustration: Pinguin im Kinderzimmer

Pinguin im Kinderzimmer

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge

So einige Wochen habe ich mit Lotte und ihrem Pinguin verbracht – sie haben mich von morgens bis abends begleitet und auch schon mal bis in die Träume. Im Laufe der Zeit haben sich die Magnetwände im Atelier erst mit Skizzen und dann nach und nach mit den Original-Illustrationen gefüllt.
Nun ist mein Teil dieses Buchprojektes beendet und während ich Atelier aufräume, macht sich kurz eine wehmütige Stimmung breit: Tschüß Lotte … Aber es steigt auch die Vorfreude – denn bald schon werde ich das Buch in Händen halten – ein ganz besonderer Moment!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu SBR Kommentar Antwort löschen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.